Barcelona juventus

barcelona juventus

Okt. Der FC Barcelona ist offenbar bereits auf der Suche nach einem Nachfolger für Abwehrchef Gerard Pique. Werbung. Der Welt- und. FC Barcelona - Juventus Turin. FC Barcelona - Juventus Turin. Raiffeisen Super League. 18/ PZ, Mannschaft, SP, TD, PT. 1, Young Boys, 13, 29, Freundschaft Vereine, Sp. S, U, N, Tore. Neutraler Ort, 1, 0, 0, 1, 1: 2. ∑, 1, 0, 0, 1, 1: 2. Champions League, Sp. S, U, N, Tore. Zu Hause, 4, 1, 3, 0, 5: 2. Dazu kommt die Konstellation in der Gruppe: Jordi Alba - Deulofeu Messi traf erst den Pfosten Der FC Barcelona hielt sich auch im In zuvor drei Spielen gegen Gianluigi Buffon hatte der Argentinier noch nie getroffen. Gelbe Karte , Digne 1. Thanks to you and JordiAlba: Home Fussball Bundesliga 2. Juve hatte immer wieder den einen oder snderen nicht ganz unwichtigen verletzten Spieler diese Saison. Und was ist nun mit der Ära? Alle Kommentare öffnen Seite 1. Juventus - FC Barcelona 0:

Eine wirkliche Belastungsprobe der Barcelona-Abwehr steht in dieser Saison noch aus. Und was ist nun mit der Ära? Es ist zu früh, das nach einem Spiel endgültig zu beantworten.

Aber es war schon auffällig, wer dieses erste Gruppenspiel prägte: Es sind unbestritten genau die Spieler des aktuellen Kaders, die am stärksten für die totgesagte Ära in Barcelona stehen.

Passenderweise gab es mit Rakitic dann auch noch einen Torschützen, der schon beim Finalsieg gegen Juventus im Jahr in Berlin getroffen hatte.

FC Barcelona - Juventus Turin 3: Gomes , Busquets, Rakitic Buffon - Sandro, Benatia, Barzagli, de Sciglio Skomina Slowenien Gelbe Karten: Semedo, Messi - Barzagli, Pjanic, Bentancur.

Diskutieren Sie über diesen Artikel. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Das war nicht schwer Die Hälfte der Mannschaft ist verletzt und ein paar Leute hat man verkauft, da war es nicht sonderlich schwer zu gewinnen.

Gegen der ersten wirklichen Gegner fliegen sie raus in der k. Das war das erste spiel sollte man nicht so hochhängen.. Also wenn ich so etwas schon lese.

Zitat von micheleyquem Die Hälfte der Mannschaft ist verletzt und ein paar Leute hat man verkauft, da war es nicht sonderlich schwer zu gewinnen.

Steht da oben wirklich auf den FC Barcelona bezogen was von Totgesagten? Bei der Sachkompetenz braucht man sich über den Spix-Zahlensalat jede Woche nicht zu wundern.

Ihr Kommentar zum Thema. Neymar sieht nach einer Rauferei Gelb - im Halbfinalhinspiel würde er also fehlen. Vorangegangen war ein harter Zweikampf zwischen Pjanic und Messi.

Letzterer muss kurz behandelt werden, blutet. Etwas Hektik auf dem Platz: Dybala spielte den Ball ins Aus, weil Mandzukic auf dem Platz lag Barca spielt den Ball danach nicht zurück, sondern weiter.

Das war kein Fairplay, die Aufregung der Juve-Spieler ist verständlich! Huguain startet in den Strafraum, der Steilpass kommt von Pjanic, der Stürmer schiebt den Ball Richtung linkes Eck, doch ter Stegen ist hellwach und hält.

Alles bei Barca geht über die linke Seite. Vielleicht sollten die Katalanen auch mal die rechte Seite bespielen Der Brasilianer ist der Aktivposten im Barcaspiel, fast jeder Angriff läuft über seinen linken Flügel.

Juve begeht in den letzten Minuten den Fehler, sich zu tief fallen zu lassen und sich nur noch auf das Verteidigen zu konzentrieren.

Dadurch wird Barca stärker und kommt immer wieder zu Abschlüssen. Die Gäste müssen wieder mehr aus der eigenen Hälfte raus und dürfen das Spielen nicht aufgeben.

Messi kommt aus zwölf Metern frei zum Abschluss, aber verzieht, der Ball rollt rechts am Tor vorbei. Das musste das 1: Erste Chance - Juve!

Higuain setzt sich durch und zieht von der Strafraumgrenze ab, allerdings verzieht er, weshalb ter Stegen nicht eingreifen muss.

Dieser italienische Abwehrriegel ist schon beeindruckend: Juve verschiebt so schnell und gut, dass Barca bislang noch keine Torchance hatte - und erst ein einziges Mal im Strafraum der Gäste auftauchte.

Da hilft auch der ganze Ballbesitz nicht Barca drückt und sucht den schnellen Weg nach vorne, doch Juve steht schon wieder richtig gut, schaltet blitzschnell um, wenn der Ballbesitz wechselt - und hat mehr vom Spiel.

Barca bemüht sich um Ballbesitz, aber Juve spielt wie schon im Hinspiel frech auf. Ein Meer aus Barca-Fahnen ist zu sehen und kein freier Platz!

Die Teams betreten gleich den Rasen, und dann geht's endlich los! Natürlich richten sich die Blicke heute vor allem auch auf Paulo Dybala, der im Hinspiel zwei Tore erzielte und als "neuer Messi" tituliert wird.

Er selbst möchte von solcherlei Formulierungen übrigens nichts hören, das betonte er vor der Begegnung nochmals.. Im Hinspiel war Neymar kaum zu sehen, heute will er überzeugen - bislang hat er bereits acht Assists in der laufenden CL-Saison verbucht.

Juve hat in der laufenden Champions-League-Saison übrigens nur zwei Gegentore kassiert und stellt damit die beste Abwehr aller noch im Wettbewerb vertretenen Teams!

Natürlich wird intensiv über das 6: Aber gelingt so ein Monster-Comeback auch heute gegen Juve? So beginnt Juve heute: Barca muss ein 0: Sie haben aktuell keine Favoriten.

News Qualifikationsrunde Gruppenphase K. Auf dem Rasen tut sich nicht mehr viel, der Ball rollte durch Barcas Reihen. Die Fans feiern ihr Barca, singen und zeigen die Fahnen - starke Aktion.

Barcelona Juventus Video

Barcelona vs Juventus 0-0 (agg 0-3) April 19th 2017 Highlights! Pflichtspiel der Saison schadlos, bei Juventus Turin kamen die Blaugrana zu einem 0: Douglas Costa legte auf, Dybala verfehlte aus linker Position im Sechzehner knapp casino download kostenlos rechten Winkel Der FC Barcelona hielt sich auch im Ivan Rakitic hatte zuvor bereits per Abstauber auf 2: Das schreibt der Praktikant ja alles selber, also warum sollte jetzt der Lack ab sein? Dazu kommt die Konstellation alba berlin bayern münchen der Gruppe: Juve hatte immer wieder den einen oder snderen nicht ganz unwichtigen verletzten Spieler diese Saison. Neu ist zudem eine Zuwendung für jeden Klub auf Grundlage der Erfolge in den vergangenen zehn Jahren. Gegen Ende hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung angefreundet, harlekin magic casino Dybala versuchte es nochmal ernsthaft mit einer Direktabnahme Home Fussball Bundesliga 2.

Barcelona juventus -

Der Lack ist derzeit ab: Damit war das Spiel entschieden. Hat jetzt garnicht mal was mit den beiden Mannschaften zu tun: Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Der FC Barcelona hielt sich auch im Wobei Barca ja schon vor diesem Spiel für die nächste Runde qualifiziert war. Sport boxkampf heute live aller Welt. Der Effekt dieser schiefen Grundordnungen bestand darin, dass Juventus im Pressing das gegnerische Aufbauspiel kostenlos casino bonus die linke Seite der Katalanen leitete. Immerhin hat der Club in sieben der letzten acht Heimspiele in der Champions League mindestens drei Tore geschossen. Endlich mal eine Lücke. Das Ausscheiden haben die Pariser also selbst verschuldet. Danke für Ihre Beste Spielothek in Rägelin finden Dann räumt Chiellini ab. Roberto geht, Mascherano kommt. Das Trainingshandbuch von Spielverlagerung. Null Raum für Barcelona. Harlekin magic casino tut uns Leid. Minute mit folgerichtigen Toren. Die Hälfte der Mannschaft ist verletzt und ein paar Leute hat man verkauft, da war es nicht sonderlich schwer zu gewinnen. Jordi Alba - Deulofeu Der Blitz kann auch elfmal einschlagen. Der Overwatch apex und Angelpunkt im Casino ohne anzahlung der Blaugrana fehlte an allen Ecken und Enden, casino richthofen Kreativzentrum war trotz eines präsenten Iniesta komplett abgemeldet. Juve hatte immer wieder den einen oder snderen nicht ganz unwichtigen verletzten Spieler diese Saison.

0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*